0179 / 7649007 post@adalea.de
Seite auswählen

Und bekannt aus dem Radio:

LeaderSheep - Führung erleben

Wir coachen Führungskräfte mit unserem LeaderSheep Seminar darin ihr theoretisches Wissen in praktisches Handeln zu umzusetzen und damit zu einer Leichtigkeit in der Führung zu finden, die sich positiv auf alle Bereiche des Unternehmens auswirkt.
Ihre Arbeitgebermarke wird dadurch auf die nächste Ebene katapultiert.

Die Revolution der Führung

HERRSCHEN - FÜHREN - HÜTEN HERRSCHEN ist Vergangenheit und FÜHREN ist von gestern! Bei dieser Form der Leitung ändert die verantwortliche Führungskraft ihre Position in und zu  der Gruppe je nach situativer Anforderung. Bildlich gesprochen verändert die Gruppe...

Szenario gesteuerte Entscheidungsfindung

Man mag über die Deutsche Bahn denken wie man will. Ja, die Verspätungen können nerven und ich gebe zu der schleppende Fluss von Informationen ist für mich persönlich fast noch schlimmer. Wenn wir uns der ganzen Sache aber von einer ganz anderen Richtung nähern, kann...

Scenario driven decision making

You may think as you like about Deutsche Bahn. Yes, the delays can be annoying and I admit that the slow flow of information for me personally is even worse. But if we look at the whole thing from a completely different direction, we can also learn a life lesson. I...

Smiling as medicine

In these times we must not lose one thing: our smile !!! It is not an effective medicine against the virus, but the more effective it is against the fear and, unfortunately, it has infected many more people than the virus itself. A few facts about smiles: 1. It costs...

Lächeln als Medizin

In diesen Zeiten dürfen wir eines nicht verlieren: Unser Lächeln!!! Es ist keine wirksame Medizin gegen das Virus, aber umso wirksamer ist es gegen die Angst und die hat leider noch viel mehr Menschen infiziert als das Virus selber. Ein paar Fakten zum Lächeln: 1. Es...

Tragfähige Teams

Teams werden nicht zusammengestellt.Teams werden gestaltet. Ziel des Teambuilding ist es die Arbeitswelt für alle angenehmer machen. Teamwork zeichnet sich dadurch aus, dass die Bedürfnisse des Teams über die eigenen Bedürfnisse gestellt werden. Jeder darf sich auf...

Der Fisch duftet immer vom Kopf

oder: wie bekommt man Compliance als Goodie Wie schon gesagt an oberster Stelle werden die Weichen gestellt. Das Unternehmen muss dafür sorgen, dass die oberste Ebene konsequent für Compliance einsteht. Wir müssen für gute Führung sorgen, dann...

Team beschützen

Sie kümmern, zeigen,
fördern, beschützen und
motivieren.

Freiheit lassen

Den Mitgliedern und ihren
Kompetenzen
vertrauen.

Sich anpassen

Jedes Teammitglied ist
eine eigene Persönlichkeit
und benötigt individuelle Führung.

LeaderSheep by adalea macht Sie und ihr Team stärker!

Unsere Vision ist es die Führungskultur und damit die gesamte Arbeitswelt zu revolutionieren. Diese verwirklichen wir durch unsere Mission Teams noch besser zu machen. Dazu gehören sowohl die Führungskräfte als auch das gesamte Team. Daher werden unsere LeaderSheep Seminare immer genau auf Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen zugeschnitten – und eines können wir versprechen: Sie werden einen tierischen Spaß haben!

Ruhe bewahren!

Auch wenn es mal stressig ist.

Lebenszeit ist zu wertvoll für Verschwendung.

Teilnehmer unserer Seminare sind…

Führungspersönlichkeiten und Menschen, die es gerne werden wollen. Branchen spielen bei uns keine Rolle, weil es immer um das Gleiche geht: die angepasste Führung von Menschen.

Als ich zum ersten Mal von Samy Hashishs Unternehmen gehört habe, dessen Inhalt das Training von Führungsverhalten mit Schafen ist war ich ehrlich gesagt zunächst skeptisch.

Hatte ich doch schon Führungskräftetraining mit Pferden erlebt und aus der 1 zu 1 Beziehung mit dem 4-Beiner eher wenig Transfermöglichkeiten in meinen beruflichen Alltag als Berater, Businesscoach und Entrepreneur erhalten können. Als ich dann auf der Weide stand und mir Samy die erste Aufgabe stellte, war der erste Gedanke „oh da steht mir ja ein Team gegenüber“ und wie stelle ich es an dieses Team an eine zuvor definierte Stelle der Weide zu bringen. Schon aus den ersten Übungen konnte ich Rückschlüsse zu Nähe und Distanz, Ergebnisorientierung  und Handlungsoptionen für mein persönliches Führungsverhalten ableiten.

Samys große Empathie ermöglicht ein unverkrampftes Reflektieren und Ableiten alternativer Handlungsoptionen sowie überraschende Änderungen des Trainingssetups, die flexibel im Kopf machen. Die eigene Entwicklung wird durch das prompte Feedback des Schaf-Teams und durch die Reflektion mit Samy sofort sichtbar. Die Möglichkeiten zum Praxistransfer sind unmittelbar gegeben. So macht persönliche Entwicklung Spaß!

Markus Riehl

Diplom Wirtschaftsingenieur, Steinbeis-Beratungszentrum

Entspannte Atmosphäre, idyllische Umgebung, gekonnter Übertrag von Führen auf das Hüten. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung für mein Team und mich!

Holger Weiß

Senior Consultant / Business Manager, bridgingIT GmbH

Keine trockene Luft im Seminarraum mit Folien-Schlacht zum Einnicken, sondern erlebte Führung mit direktem Feedback und Spaß in entspanntem Ambiente. Gerne wieder!

Christoph Hadelich

Senior Consultant / Business Manager, bridgingIT GmbH

Mit dem Businessschuh auf der Weide

Führung und Management gibt es nicht nur im Büro. Die Prinzipien und Herausforderungen lassen sich natur- und praxisnah auch mit tierischen Konterparts schnell und leicht verständlich darstellen und behandeln.

Die eigene Wirkung, das direkte Agieren aber vor allem auch die indirekten Auswirkungen des eigenen Handels werden einem selbst viel direkter durch die „tierischen Mitarbeiter“ gespiegelt.

Ein Schaf schert sich wenig über die Hierarchieposition des Schäfers oder gegebene objektive und subjektive Rahmenbedingungen in der eigenen Aktion.

Selbstreflektion und auch der offene Austausch in der Seminargruppe können so schnell und zielgerichtet durchgeführt und adaptiert werden. So lässt sich das erlebte direkt umsetzen und verbessern.

Das Seminar bietet somit die richtige Balance aus inhaltlicher Tiefe und lockerer Seminaratmosphäre. Der Veranstaltungsort auf der Weide spricht selbstverständlich für sich selbst.

Daniel Broch

Wir hatten wir die Möglichkeit bei Samy Hashish am Führungskräfte-Seminar mit Schafen teilzunehmen. Die Lage des Hofes ist ideal um von der „Business-Welt“ abzuschalten. Samy schaffte es mit seiner humorvollen Art den Teilnehmern nachvollziehbar sein Verständnis von Führung, in diesem Fall Hüten, widerzugeben. Spannend war der Moment, als der theoretische Teil in den praktischen Teil mit den lebendigen Schafen überging. Hierzu stellt Samy einige Aufgaben und es macht Spaß zu erleben, wie die Tiere auf unterschiedliche Bewegungsmuster und auch Personen reagieren. Definitiv ein erlebnisreiches Outdoor-Event, bei dem letztendlich die konsequente Brücke zwischen Theorie und Praxis noch verfeinert werden kann.

Patrick Krumm

Consultant, bridgingIT GmbH

Spannendes Seminar mit bleibenden Eindrücken. Wer im beruflichen Umfeld oft das Gefühl hat, im Kindergarten zu sein, kann im praktischen Umgang mit Schafen viel über sich selbst und Verhaltensweisen seiner Mitmenschen lernen. Hat man einmal das Wesen der Schafe verstanden, lassen sich unterschiedliche Strategien ableiten, die zur Erfüllung der gestellten Aufgabe führen. Die neuen Erkenntnisse lassen sich leicht und gewinnbringend in den Alltag übertragen. Schließlich ist der Mensch auch nur ein Herdentier, das gewissen Mustern folgt. Ich würde das Seminar jederzeit wieder besuchen und kann es nur weiterempfehlen.

Boris Schneider

Kontakt zu uns

adalea - adaptive leading
Inhaber Samy Hashish
Priorberg 37
72160 Horb am Neckar

Tel: 07482/929739
Mobil: 0179/7649007
Email: post@adalea.de

10.07.24

Was ein Urlaub zuerst ich krank dann die Angela krank das habe ich ja schon geschrieben und jetzt sind wir am Ufer des Genfersee gestrandet in Frankreich. Pannenhilfe kannst du vergessen. Also ist das unser Lager seit Sonntagmorgen. Es geht nichts voran keine Werkstatt die sich das Auto angucken will kein Abschleppdienst nichts geht. Wir fühlen uns ein wenig wie Landstreicher, ok mit exklusivem Blick, aber trotzdem …Angela und die Hunde werden heute Nachmittag selbstorganisiert und privat abgeholt. Ich harre beim Auto der Dinge die da kommen.Wenn der Rest der Familie versorgt ist bin ich erstmal froh, ich lasse mir mein Geschäftslaptop mitbringen und arbeite nächste Woche halt nicht remote vom Homeoffice sondern remoteremote vom Genfer See oder wo immer es mich hin verschlagen wird. Aktuellster Status:Es wird wohl doch auch heute nix mit dem Abschleppen, wer hätte das gedacht…🤬.Dass ich Angela und die Hunde versorgt weiß, lässt mich durchaus entspannt der nahen Zukunft entgegenblicken.In solchen Situationen zeigt sich wie wertvoll Freunde sind.Einfach mal kurzfristig geschäftliche Termine absagen und sich für einfach über 400 km ins Auto zu schwingen und andere, die sich Sorgen machen und alles versuchen weiterzuhelfen,ist in der heutigen Zeit auch nicht selbstverständlich. DIE ZEIT BRINGT WAS DIE ZEIT EBEN BRINGEN WIRDFast nie hat ein Satz aus meinem Lebenscodex besser gepasst:Akzeptiere, ohne hinzunehmen.#freunde #positivdenken #positivemindset #positivepsychology #BeStrong ... MehrWeniger
Auf Facebook anschauen

07.07.24

Was ein Urlaub!!!! Auf Unerwartetes folgt noch Unerwarteteres. Abenteuer pur:Meillerie: ein hübscher Ort, leider sind wir hier vorerst gestrandet, aber uns wurde von einem sehr netten französischen Paar geholfen. Der Line Van ist einfach während der Fahrt ausgegangen und dann nicht mehr angesprungen.Als der Pannendienst dann da war lief er wieder für ne halbe Stund oder so, zumindest waren wir dann von der Straße weg auf einem ordentlichen ParkplatzHeute Morgen sah es wieder gut aus und wir hatten Hoffnung, plötzlich aber wieder das selbe Spiel .wir haben es gerade so noch auf einen Supermarkt Parkplatz geschafft. Wieder bei der Versicherung angerufen heute aber halt keine Möglichkeit wegen einer Werkstatt, klar ist ja Sonntag. Zwei Optionen:1. Abschleppen ins Depot und morgen dann in die Werkstatt, dann haben wir aber ein großes Problem mit dem Übernachten mit 5 Hunden oder bleiben und direkt morgen in die Werkstatt.Spontan haben wir uns eine dritte Option überlegt: Wir riskieren es fahren ein Stück weiter und suchen wenigstens einen netten Parkplatz auf dem wir bis morgen auf den Abschlepper warten können.Et voila, hier sind wir und machen das Beste aus der Situation.Und hier sind wir DIE Attraktion😆😎🖖 und fast häufiger fotografiert als der Genfer See ... MehrWeniger
Auf Facebook anschauen
Reise! Reise!Und weiter geht‘s. Richtung Genfer See, bis wohin genau wird sich zeigen.Lass dich überraschen…#vanlife #dodgevan #dodgevanlife #positivevibes #PositiveThinking #nimmdaslebennichtzuernst #nimmdaslebenmithumor #gibtdirdaslebenzitronenmachlimonadedraus ... MehrWeniger
Auf Facebook anschauen
Inside

Wir führen Sie - auch in den sozialen Medien. Folgen Sie uns und erhalten regelmäßige Tipps, News und Eindrücke aus Workshops & Seminaren.

LinkedIn Icon  LinkedIn

Xing Icon  Xing

Xing Icon  Xing-Coaches