0179 / 7649007 post@adalea.de

In diesen Zeiten dürfen wir eines nicht verlieren: Unser Lächeln!!!

Es ist keine wirksame Medizin gegen das Virus, aber umso wirksamer ist es gegen die Angst und die hat leider noch viel mehr Menschen infiziert als das Virus selber.

Ein paar Fakten zum Lächeln:

1. Es kostet nichts ist aber ganz und gar nicht umsonst

2. Wir müssen nicht raus um es zu bekommen

3. Wir haben es seit Geburt an schon in uns

4. Es ist ansteckender als alle Krankheitserreger

5. Wir sind ausschließlich selbst dafür verantwortlich

6. Niemand kann es uns nehmen

7. Niemand kann es uns verbieten

Und hier noch was zu den Ansteckungschancen:

1. Es verbreitet sich über auditive und visuelle Infektion

2. Es benutzt technische Geräte und insbesondere soziale Medien als Zwischenwirt (endlich mal ne richtig tolle Funktion von sozialen Medien)

3. Es hat das Potential eine noch größere und sich schneller Ausbreitende Pandemie auszulösen.

Wo Lächeln ist weicht die Angst.

Hierfür stelle ich mich freiwillig als Patient Null zur Verfügung

Bitte postet in den Kommentaren euer Lächeln.

Lasst uns die Welt damit überfluten.

Ich freue mich die Ausbreitung des Lächelvirus beobachten zu können.

Bleibt alle voller Zuversicht.

Unsere Lebenszeit ist zu wertvoll für Verschwendung.